Biologen streiten über Evolutionsvermittlung

Darwin vs. Gott von EndlingDie Evolutionsbiologen Jerry Coyne, Richard Dawkins und P.Z. Myers haben sich mit mehreren wissenschaftsdidaktischen Organisationen angelegt. Sie werfen ihnen vor, bei der Vermittlung der Evolutionstheorie religiöse Argumente zu übernehmen, um die angebliche Vereinbarkeit von Religion und Wissenschaft zu illustrieren. Weiterlesen

Der Bus kommt!

Es mag zwar keine Atheisten in den Schützengräben geben (gibt es in Wirklichkeit natürlich doch), aber es gibt sehr wohl Atheisten in Bussen! Die Buskampagne ist nämlich mutiert und wird nun mit prominenten Ketzern an Bord eines auserwählten Doppeldeckers Deutschland heimsuchen. Gottes Schafe klettern schon verängstigt auf die Kirchtürme und laden ihre Wasserpistolen mit Weihwasser… Weiterlesen

Ferien im Höllenschlund

James Wood über das „Problem des Bösen“…

Nietzsche sagte, wenn ein Mensch sein Ohr an die Herzkammer des Weltwillens lege, um den donnernden Strom des Daseins zu hören, die „zahllosen Lust- und Weherufe“, dann würde er sicher in Stücke zerbrechen. Aber eine Zeitung, die ihren Tintenfluss der Verzweiflung hinaus pumpt, könnte hierfür ebenso dienen. Weiterlesen

Kirchen wollen Ethik unterwandern

Gott wollte keine Trennung von Kirche und Staat

Gott wollte keine Trennung zwischen Kirche und Staat

…und Politiker helfen ihnen dabei. Nicht nur das, sondern es sind gerade die Politiker, die für Pro Ethik eingetreten waren, die nun die Inhalte des Faches von den Kirchen mitbestimmen lassen wollen. Und die Verlierer werden die Gewinner sein… Weiterlesen