Peter Singer im ARD

Leben ist nicht gleich Leben – oder? So heißt der Titel der horizonte-Sendung, die Andrea Fischer (ehemalige Gesundheitsministerin) gegen Peter Singer antreten lässt. Nun, das war hoffnungslos für Andrea Fischer.

Ich bin sogar einigermaßen erschüttert, wie wenig Ahnung Andrea Fischer von Philosophie und speziell Ethik hat. Sollte man als Gesundheitsministerin sich nicht wenigstens ein wenig Grundwissen in der Bioethik aneignen? Welche Position sie am Ende auch vertreten mag, so sollte sie in der Lage sein, sie halbwegs anständig zu begründen – das ist sie aber nicht. Was sie sagt, klingt irgendwie nett und das muss uns wohl genügen.