Religulous

Die satirische Dokumentation „Religulous“ von US-Komiker Bill Maher gibt es auf YouTube in HD zu sehen:

[tube]http://www.youtube.com/watch?v=y9nqZKeflG0[/tube]

Der Maverick-Priester vor dem Vatikan ist ja abgedreht.

„Und wie überzeugen Sie dann die Menschen von der Wahrheit?“

„Gar nicht, vergessen Sie’s. Ist doch alles Blödsinn.“

Bill Mahers Alternative zur Religion gefällt mir allerdings auch nicht. Frauen, Drogen und „Ich weiß es nicht.“ Er ist bei PETA, für Umweltschutz, gegen Bush, gegen den Irakkrieg, für Obama, er ist Impfgegner und der Meinung, dass schlechtes Essen und zu wenig Bewegung die Hauptursachen von Krankheiten wären. Zugleich nennt er sich einen „Libertarian“. Na ja, „Religulous“ kann man sich trotzdem ansehen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Religion.

6 Kommentare zu “Religulous

  1. Stefan sagt:

    Also sind schlechtes Essen und wenig Bewegung gut für die Gesundheit?

    • derautor sagt:

      Auf jeden Fall, es gibt nichts Besseres.

      • derautor sagt:

        Also schön, warum werden wir hauptsächlich krank? Durch Bakterien, Viren, Genkrankheiten. Widerspruch?

        • Karl sagt:

          Der Hauptgrund sind sie wahrscheinlich nicht. Aber die meisten Zivilisationskrankheiten wie Diabetes oder Herzerkrankungen werden durch Übergewicht ausgelöst und mangelnde Bewegung ausgelöst.

  2. Exatesla sagt:

    An sich ganz gut, diese Doku, aber am Ende waren mir doch ein wenig zu viele Atombomben. Hat es ein wenig ins Lächerliche gezogen, auch wenn es ein ernstes Thema ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.