Richard Carrier vs. das Ende der Welt

[tube]http://www.youtube.com/watch?v=l-Xg4zFQyqY[/tube]

Richard Carrier, der sarkastischste Althistoriker der Welt, veralbert mal wieder den Schöpfer des Universums in diesem neuen Vortrag über jüdische Weltuntergangsprophezeiungen, die schließlich versehentlich ins Christentum mündeten.

Meine Leser kennen Carrier bereits aus seinem Gastbeitrag „Hat Jesus existiert?“ in meinem Buch Ist der Wald endlich tot?, in dem er die Evangelien miteinander vergleicht und sie auf ihre Glaubwürdigkeit überprüft. Schließlich gewinnen die Chinesen gegen Gott oder so ähnlich.

Literatur

http://rcm-de.amazon.de/e/cm?t=feuerbringer-21&o=3&p=8&l=as1&asins=B003XVZC24&ref=qf_sp_asin_til&fc1=000000&IS2=1&lt1=_blank&m=amazon&lc1=971919&bc1=000000&bg1=F2E2C1&f=ifr

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Religion.