Romantik in der Moderne

[tube]http://www.youtube.com/watch?v=FqYPhvDBEOs[/tube]

Mitchell und Webb bringen es mal wieder auf den Punkt in den ersten Minuten dieser Folge. Cyrano de Bergerac möchte einem Mann dabei helfen, seiner Angebeteten ein Liebesgedicht vorzulesen. Nur Cyrano selbst findet schließlich die passenden Worte…

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kultur.

Ein Kommentar zu “Romantik in der Moderne

  1. Um hier mal mit meinem ersten Kommentar seit Ewigkeiten klugscheißerisch deine klassische Bildung zu korrigieren: Das ist Cyrano de Bergerac, nicht Shakespeare.

    Großartiger Sketch.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.