Aufruf an die Muslime

Aufruf an Muslime (PeoplesCube.com und feuerbringer-magazin.de)

Das müssten Imame predigen, dann wäre die Welt ein besserer Ort!

Wenn ich es mir recht überlege: Die Welt wäre auch dann ein besserer Ort, wenn christliche Pfarrer das predigen würden.

Oder wenn irgendwer in Deutschland das predigen würde, außer einer Handvoll von Liberalen.

In der Tat bräuchten wir mehr Imame, die den Deutschen diese Botschaft verkünden würden.

Text von The People’s Cube, Übersetzung: AM.

Der Text:

Muslimische Brüder! Kämpft für demokratische
Reformen und weniger Regierung! Sprecht euch
für vernünftiges Verhalten aus! Setzt euch für freie
Märkte ein, für Rechtsstaatlichkeit, für individuelle
und für Eigentumsrechte! Fordert die Trennung von
Moschee und Staat! Lasst das rückständige
Schariarecht hinter euch! Ermutigt Vernunft und
logisches Denken! Unterstützt den freien Austausch
von Ideen und, im Namen Allahs, lehrt eure Kinder,
fleißig, ehrlich und verantwortlich zu sein!

Falls ihr all dies tut, werden wir in einer Generation zum
Westen aufschließen und falls wir noch immer mit ihm
konkurrieren wollen, so können wir dies gemeinsam tun –
auf dem Feld der Ideen, Technologie, Kunst und
Lebensqualität – offen und ehrlich!

2 Kommentare zu “Aufruf an die Muslime

  1. Maier sagt:

    Moslems können den Inhalt dieses Aufrufs leider gar nicht verstehen. Denn diese Sprache verstehen sie nicht, es ist wie Chinesich für sie. Es ist sinnlos. Erklär mal einem Blinden die Farbe Rot.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.