Der Entwicklungshilfe-Song

Entwicklungshilfe für Afrika (Cox & Forkum)

Entwicklungshilfe für Afrika (Cox & Forkum)

Eigentlich wollte ich jetzt einen ernsthaften Beitrag über die Position der Grünen zur Entwicklungshilfe und was ich davon halte, schreiben. Stattdessen habe ich ein Lied über das Thema verfasst. Viel Spaß damit:

Der Entwicklungshilfe-Song

Bist du ein armer Diktator?

Hat der Westen kein Geld mehr für dich?

Keine Schuhe mehr aus Alligator,

Drohen und Betteln sind ganz vergeblich!

Was du brauchst sind echte Experten, mein Freund,

die wissen, wie man Kohle anschafft!

Ihre Expertise: wie man Gedanken umzäunt,

mit Phrasen nehmen sie dem Denken die Kraft!

„Gerechtigkeit“ verklebt Bürgern das Kleinhirn,

„Soziale Entwicklung“ vernebelt die Sicht.

„Nachhaltigkeit“ ist ein Balken vor der Stirn

Und „Frieden“ löscht ihnen das Licht!

Refrain:

Du willst Macht, sie wollen Macht!

Hör mal zu, gib mal Acht!

Internationale Solidarität –

Mach auf Öko, sonst ist es zu spät!

„Fehlgeleitete Ressourcenallokation“,

Ihre Gegner versteht doch kein Schwein!

Irgendetwas mit Wirtschaft und so,

Verarsch doch die Deutschen, kauf ein!

Ihr seid euch so wunderbar ähnlich,

ihr nehmt das Geld anderer für euch.

Ihr glaubt auch, die Menschen sind dämlich,

Sie werdens schon fressen, das Zeug!

Sie können nicht selber entscheiden,

den Armen zu helfen oder nicht.

Ihr müsst es ihnen schon zeigen,

bis auch ihre Wirtschaft zerbricht.

Eine „Entwicklungsagentur“ fordern die Grünen.

Nicht nur für sie, auch für dich!

Eine Agentur, sie zu einen, zu verführen

Und Kohle zu verschüren, mein ich!

Refrain:

Du willst Macht, sie wollen Macht!

Hör mal zu, gib mal Acht!

Internationale Solidarität –

Mach auf Öko, sonst ist es zu spät!

Ja, lasst die Steuern fließen,

wohin, ist doch egal!

Selbst kann man Hilfe nicht organisieren,

das zeigten Nikolaus und Sankt Martin schon mal!

Sie glauben, liebe Bürger, ihr glaubt auch daran,

Sie machen, was ihnen gefällt.

Sie glauben, die Armen gehen nur sie etwas an

Und sie retten die Welt mit eurem Geld!

Refrain:

Du willst Macht, sie wollen Macht!

Hör mal zu, gib mal Acht!

Internationale Solidarität –

Mach auf Öko, sonst ist es zu spät!

Ich hatte diese Melodie dabei im Kopf: Das Gaston-Lied aus Disneys Die Schöne und das Biest:

[tube]http://www.youtube.com/watch?v=PK3x2DOoJIc[/tube]

2 Kommentare zu “Der Entwicklungshilfe-Song

  1. Brutha sagt:

    Hi Feuerbringer,
    welche Melodie hattest du denn im Sinn als du diese Zeilen schriebst??
    Grüße Brutha

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.