Wunschtermin für mein Test-Webinar?

Ich bereite gerade kostenpflichtige Webinare vor (wie angekündigt). Webinare sind Online-Seminare. Im Unterschied zu Videos sind der Vortragende und auch die Zuhörer direkt mit dabei. Sie können also Fragen stellen und am Ende diskutieren, kritisieren und Wünsche äußern. Wie bei Universitäts-Seminaren können die Teilnehmer eine PowerPoint-Präsentation und den Dozenten (via Webcam) betrachten, während der Dozent über ein Thema referiert. Ebenso sind Wortmeldungen möglich. Die Technik steht bereit. Mir fehlt nur noch eine Leinwand als Hintergrund, damit ich professioneller wirke als vor dem Schrank von meiner Urgroßmutter aus der Kolonialzeit. Auch wenn er mir persönlich gut gefällt – aber um mich gehts ja nicht.

Davon abgesehen müsste alles passen. Und da kommt ihr ins Spiel. Ich möchte ein kostenloses Test-Webinar an einem Termin veranstalten, den ihr gerne vorschlagen könnt; also Wochentag und Uhrzeit. Ihr braucht an jenem Termin dann lediglich meine Akademie beim Anbieter edudip.com zu besuchen und im Test-Webinar reinzuschauen. Dann können wir Mann zu Mann, Frau zu Mann reden, ohne dass ihr irgendwohin fahren und einen Vortrag von mir besuchen musst.

Meine bisherigen Vorträge geben einen Eindruck, wie der Inhalt aussehen könnte. Ich bemühe mich verstärkt, alles allgemeinverständlich vorzutragen. Dr. Frank Schulze von der Gesellschaft für Kritische Philosophie meinte, dass meine Vorträge bereits allgemeinverständlich sind und ich das Niveau für den nächsten (Real-)Vortrag bei der GKPN nicht weiter senken brauche. Ich habe auch schon von jungen Lesern positive Rückmeldungen über meine YouTube-Vorträge erhalten. Offenbar kann man sie also zumindest als Gymnasiast nachvollziehen.

Da ich gerade an einer Erweiterung des hiesigen Ästhetik-Bereichs arbeite, möchte ich das Test-Seminar über das Thema machen. Es geht also um die Frage, was Kunst ist und wozu sie im menschlichen Leben dient. Diesmal nur aus Sicht der objektivistischen Kunsttheorie (bei mehrteiligen Seminaren würde ich auch andere Ansätze vorstellen). Ich werde extra für das Seminar eine Präsentation erstellen und es gibt auch passende Gemälde zu sehen. Ich gehe davon aus, dass alles klappt, hat es bislang auch, aber wie gesagt: Es ist ein Test.

https://www.edudip.com/academy/feuerbringer

Da Webinare in der Regel Kurse sind, in denen man keine Bildung, sondern praktische Fähigkeiten (wie mache ich Socia-Media-Marketing, etc.) vermittelt bekommt, ist mein Projekt mal wieder eine echte Pionierleistung. Bei mir geht es nämlich um Bildung.

Die Dauer des Test-Seminars beträgt 45 Minuten. Länger ist es noch nicht möglich, bis ich für die Webinare bezahle (und somit die Teilnehmer). Irgendein Wunschtag, bevorzugte Uhrzeit? Könnt ihr in den Kommentarbereich unten schreiben oder via Mail an mich: feuerbringer(at)hotmail.de. Auch interessiert mich, was ihr von der Idee haltet?

Siehe auch Wikipedia: Webinar

4 Kommentare zu “Wunschtermin für mein Test-Webinar?

  1. Christof sagt:

    Gute Idee! Bin auf jeden Fall interessiert!

  2. sba sagt:

    ..dann schlage ich mal sonntags bis donnerstags am späten Nachmittag/frühen Abend als Termin vor, falls es konveniert.

  3. Leopold Stotch sagt:

    Bin auch dabei, wenn es zeitlich passt. Der beste Termin für mich wäre 19:00 oder 20:00 an einem Wochentag, da werden wohl auch die meisten Leute Zeit haben…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.