News über News

Novo Argumente 11/2014

Novo Argumente 11/2014

News über Novo Argumente:

Die neue Print-Ausgabe 11/2014 ist da. Ich glaube, ich habe das noch gar nicht erwähnt. Darin gibt es zwei Beiträge von mir – die Einleitung zum Tierrechte-Kapitel sowie einen Essay zum Thema. Ich habe noch eine Ausgabe hier. Wer sie haben will, der möge sich melden und wenn er Glück hat, schicke ich sie ihm signiert zu. Die Ausgabe hat immerhin einen Wert von rund 20 Euro, abzüglich meiner unästhetischen Unterschrift. Es hat sich nämlich gezeigt, dass viele meiner Leser sie bereits abonniert haben.

http://www.novo-argumente.com

News zum Feuerbringer-Magazin:

1. Ich habe den Shirt-Shop deaktiviert, weil ich meine Zeit lieber anders investieren möchte. Zudem zeichne ich jetzt meine Karikaturen und benötige den Shop nicht mehr dafür…

2. Ich habe ein neues Kommentar-Plugin installiert, weil mein Kommentarbereich mal wieder von Spammern infiltriert wurde. Die sind unglaublich hartnäckig, da helfen auch tausend Sicherheits-Plugins nichts. Hoffentlich klappt es jetzt. Der neue Kommentarbereich scheint so gut, wenn nicht besser zu funktionieren wie der alte. Frohes Kommentieren!

Ergänzung: Die bisherigen Kommentare sind nicht verschwunden, sondern werden gerade importiert.

News über die Webinare:

1. Das Webinar vorgestern war wieder super und hat mir viel Spaß gemacht. Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern, dass sie da waren, mitdiskutierten und mich bewertet haben!

2. Ich arbeite, wie angekündigt, am ersten kostenpflichtigen Webinar.

Der aktuellen Planung zufolge umfasst das Webinar zwei Teile mit je 60 Minuten inklusive Diskussion. Inhaltlich bleibe ich zunächst bei der objektivistischen Philosophie, die ich allgemeinverständlich vermitteln möchte. Ich halte es für sehr wichtig, dass die Menschen zumindest die Option erhalten, sich über eine vernünftige Philosophie zu informieren, die wertvolle Antworten über wichtige Fragen in ihrem Leben liefert. Mein bislang einziges Kriterium für den Teilnahmepreis lautet, dass er etwas höher ausfallen sollte als der Preis für die Webinare von dem Astrologen Holger Faß, der auf derselben Plattform edudip.com Philosophie-Diskussionsrunden veranstaltet. Herr Faß ist ja bestimmt ein netter Mensch und macht angenehme Gesprächsrunden (laut seinen Bewertungen), aber lieber soll mir mein Sternzeichen auf den Kopf fallen, lieber soll ich von einer Supernova verschlungen oder von Nostradamus verspeist werden, als dass ich als Aufklärer weniger mit meinen Philosophie-Webinaren verdiene als ein Astrologe mit seinen. Das könnt ihr bestimmt verstehen.

4 Kommentare zu “News über News

  1. Missing Link sagt:

    @Andreas Müller
    Bernd sagt:
    Sind alle Kommentare gelöscht?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.