Spiel es noch einmal, Andreas

Objektivistische Epistemologie 2 Teaser

In Ordnung, ich spiel es noch einmal. Das dritte und letzte Online-Seminar über das Irrationale findet am Mittwoch, 14.01.2015 um 19:00 Uhr statt. Es ist ja ein tagesaktuelles Thema. Das ist es im Grunde immer, aber aufgrund der Bedrohung der freien Welt durch radikale Muslime – die sich übrigens durch ein hohes Maß ein Irrationalität auszeichnen – vielleicht noch mehr als sonst. Ohne dass ich jetzt die Ereignisse in Frankreich für meine finstere Agenda der Aufklärung ausgenutzt haben möchte. Wobei die gar nicht so finster ist. Im Gegenteil nannte man die Aufklärung „Das Zeitalter der Erleuchtung„. Seit 300 Jahren setzen sich Aufklärer mit einer großen Wirkung und einem beachtlichem populärem Interesse (auch wir dürfen mal dem Wunschdenken verfallen) für die Vernunft und für die Humanität ein.

Damit auch einige bislang unentschiedene Interessenten den Weg zu mir finden – oder zu uns, denn inzwischen hat sich ein Kernteam von ganz unterschiedlichen Selber-Denkern herausgebildet, das sich kein Seminar entgehen lässt -, habe ich:

1. Eine nähere Beschreibung des Seminars auf der Veranstaltungsseite ergänzt.

2. Bei Edudip den Expertenstatus erlangt. Jetzt habe ich denselben Status dort wie Philosophieprofessoren. Juhu! Dazu war es nötig, den Veranstaltern eine halbe Tonne Dokumente und Zertifikate zu schicken, die belegen, dass ich weiß, wovon ich da rede. Dies führte letzten Endes zu meiner Anerkennung als Experte (zu erkennen an diesem grünen Abzeichen rechts neben meinem Namen). Weidet eure Augen daran, Ungläubige:

Expertenstatus

Hier gehts zur Anmeldung