Machen offene Grenzen Deutschland antisemitisch?

Feuerbringer_Mem_Muslime_Antisemitismus

(Mit Canva erstellt, frei teilbar)

Auf der anderen Seite muss man feststellen, dass nun auch Nazis einen guten Grund haben, für offene Grenzen einzutreten! Noch sind sie als Judenhasser in der Minderheit. Das könnte sich dank der größtenteils muslimischen „Flüchtlinge“ sehr bald ändern. Schätze, es ist mal wieder der richtige Zeitpunkt, möglichst in Deutschland kein Jude zu sein.

Hier findet man die Umfrage der Anti-Defamation League: http://www.adl.org/press-center/press-releases/anti-semitism-international/new-adl-poll-anti-semitic-attitudes-19-countries.html#.VlydZ7GyO7c

Auch in anderen europäischen Ländern sind Muslime viel stärker und häufiger Antisemiten als die übrige Bevölkerung, wie die Umfrage (nebst unzähligen anderen) belegt.

Und frohes Chanukka!