Die neuen Nazis

Von außen sehen sie nicht so aus,

sie kommen aus bürgerlichem Haus.

Sie haben eine nette, kultivierte Art,

doch in ihrem Herzen wohnt der Mann mit Bart.

 

Und ich meine nicht den Santa Claus,

sie sind auch kein Franz Josef Strauß.

In ihrem Herzen wohnt nicht Onkel Rolf,

sondern der Hitler, der Adolf.

 

Damals in Geschichte, schau,

er mochte jede Rasse, Frau.

Hitler wollte keine Quoten,

denn Bevorzugung hat er verboten.

 

Der Adolf war ein schlimmer Finger,

gegen den Brexit war der schon immer.

Die Atomkraft fand er wunderbar,

er war ein Nazi, ist doch klar.

 

Keine Lust auf EU-Bürokraten,

wollt er freie Bürger haben.

Ein Fürsprecher der Demokratie,

mochte er die Grünen nie.

 

Und darum ist es nur recht,

weil der Hitler war so schlecht,

dass uns jeder Nazi auf den Wecker geht,

der noch heute für die Freiheit steht.

 

Ich hab in Geschichte achtgegeben,

Die Nazis darf es nicht mehr geben.

Der Hitler, der war libertär,

Die sind Nazis, so wie er.


 

Jedenfalls würde es dann einen gewissen Sinn ergeben, als Libertärer in die Nazi-Ecke gesteckt zu werden.