SPD vergrößert Wählerkreis

In Zukunft sollen mehr Behinderte wählen dürfen – nämlich erstens diejenigen, die gar nicht verstehen, was eine Wahl ist. Und zweitens psychopathische Straftäter, die in eine Anstalt gesperrt wurden. Das ist ein ernsthaftes Vorhaben von SPD-Politikern, konkret Ulla Schmidt und Behindertenbeauftragte Verena Bentele. Sie nennen es „Inklusion“. Weiterlesen