Jetzt lese ich Bibelgeschichten vor

Heilige Geschichten mit Andreas Müller

In der Serie „Heilige Geschichten“ lese ich Texte aus heiligen Schriften vor und kommentiere sie.

Den Anfang macht die alttestamentarische Geschichte über die Opferung von Jiftachs Tochter. Diese ist auch als „Seila“ oder „Iphis“ bekannt. Eine faszinierende Ergänzung zu der Geschichte über Abraham und Isaak.

Kleine Korrektur: Der Name des Engels in der Geschichte über Abraham und Isaak wird im Bibeltext nicht genannt.

Die Geschichte zum Nachlesen: Einheitsübersetzung. Richter Buch 11, Verse 29-40.

Die von mir empfohlene Bibelausgabe: Stephen Prickett, Robert P Carroll: The Bible. Authorized King James Version. Oxford World’s Classic. Oxford University Press, 1998.

Der einzig gute Samariter…

Ich lach mich platt. Diese Show könnte wirklich an Monty Python heranreichen, wurde auch Zeit! Jesus fällt auf das Klischee von den Samaritern rein und findet, wenn einmal ein guter davon auftaucht, dann ist das schon eine Geschichte wert…

Blasphemie – das opferlose Vergehen

Die Punk-Band NOFX ergeht sich auf ihrer neuesten Platte der schändlichsten Gotteslästerung. Nur der Teil mit Mohammed stimmt nicht, der wird natürlich auch desekralisiert, wie sich das gehört.

Lyrics

I’ll throw a pie in the face of piety
I’ll torch a torah right off a bridge
I am a reverend of irreverence
I’m a shill for any sacrilege

I understand that faith in a deity
Helps the masses who are having hard times
But blasphemy like prostitution
Are clearly victimless crimes Weiterlesen

Die teuflische Kirchenpraxis des Exorzismus

Johann Hari über Kinder, Teufelsaustreibung und die katholische Kirche. Jesus Christus als Vorbild für den Missbrauch psychisch kranker Menschen?

Letztes Jahr bin ich einem gezeichneten, bezwungenen 14-jährigen Mädchen begegnet, das vom Teufel besessen war, bis er und seine Armee des Bösen aus ihr herausgefoltert wurden. Weiterlesen

Das „Reason Project“ ist online!

Reason Project LogoDas „Reason Project“ des Neuen Atheisten Sam Harris ist nun mit einer offiziellen Website online gegangen. Sie bietet bereits jetzt interessante Inhalte, darunter ein Wettbewerb für das beste Video zur Propagierung der Vernunft mit einem Preis von satten 10 000 Euro für den Gewinner! Weiterlesen

Der Auszug aus Ägypten (DC)

Moses (bandolino.no)Die Bibel steckt bekanntlich voller Unsinn. Zu diesem Unsinn gehört die Geschichte von Moses und der Befreiung der Israeliten aus den Händen der Ägypter. Nicht nur hat sich dieser Exodus historisch niemals zugetragen, sondern die zugehörigen Geschehnisse laut Bibel sind einfach absurd (z.B. hat Gott den Pharao dazu gezwungen, sein Volk nicht ziehen zu lassen, um dann mit den sieben Plagen seine Macht und seinen Sadismus zu demonstrieren). Viel schöner ist die folgende, einzig wahre Version der Geschichte…

Weiterlesen

Meine Lieblingsbibelstelle

sam_harris_hirsi_ali_kleinFür engagierte Atheisten ist die Bibel Pflichtlektüre. Schließlich müssen wir wissen, gegen was wir hier argumentieren. Wie durch einen Unfall hat es sich nun zugetragen, dass zwischen den endlosen „und X zeugte Y“-Aufzählungen und spannenden Abenteuern wie tagelange, ereignisfreie Wanderungen durch Wüsten sich eine wunderschöne Passage dazwischen geschummelt hat… Weiterlesen

Was ist mit der Befreiungstheologie?

Gerade hat mich jemand angerufen und damit konfrontiert, was für ein schwarz/weiß malendes Abbild meiner fundamentalistischen Mitbürger ich angesichts des Beitrags Mit Gott ist alles erlaubt zu sein scheine.  Man könne doch nicht die Religion für all die Kriege und die Gewalt verantwortlich machen. Was ist zum Beispiel mit der Befreiungstheologie?

Weiterlesen