Nächstes Webinar „Die Quelle des Wissens“ Mittwoch, 19:00 Uhr!

Objektivistische Epistemologie Teaser (Andreas Müller)

Das Webinar „Zurück zur Vernunft! Teil 1: Die Quelle des Wissens“ wird noch einmal am Mittwoch um 19:00 Uhr stattfinden. Die drei Teile bauen inhaltlich aufeinander auf. Wer sich also für die nächsten beiden Teile interessiert oder generell für das Thema, sollte am besten am Mittwoch reinschauen. Nach den Infos zum Webinar möchte ich noch auf einige Fragen der Teilnehmer vom Sonntag ausführlicher eingehen.

Termin: Mittwoch, 26.11.2014, 19:00 Uhr.

Titel: “Zurück zur Vernunft! Teil 1: Die Quelle des Wissens”

Dauer: 60 Minuten

Die Diskussion kann wie zuvor über die 60 Minuten hinausgehen. Ich bleibe wie immer gerne da, bis alle Fragen beantwortet sind und bis jede Kritik ausgeräumt ist.

Inhalt: Woher kommt unser Wissen? Teilt uns Gott Erkenntnisse durch Offenbarung mit? Erfasst uns die Wahrheit nach langer Meditation? Sollen wir lieber auf Autoritäten oder Experten vertrauen? Die objektivistische Philosophie von Ayn Rand sagt: Nichts davon! Wir beziehen unser Wissen aus der Realität – mit Hilfe unseres eigenen Verstandes! In der dreiteiligen Webinar-Reihe „Zurück zur Vernunft!“ erklärt der objektivistische Denker Andreas Müller, wie wir an Erkenntnisse gelangen.

Das erste Webinar der Reihe heißt: „Die Quelle des Wissens“. Es behandelt die Frage, wie unsere Begriffe entstehen. Mit anschaulichen Beispielen erklärt der Aufklärer, warum Begriffe keine beliebigen Konventionen sind, warum Wissen kein Wunder ist und die Vernunft keine Nebensache – sondern das großartigste, einzigartige Vermögen des Menschen!

Die drei Teile bauen inhaltlich aufeinander auf.

Materialien: Präsentation zum Download (im Veranstaltungszeitraum – außerdem gibt es die Präsentation über Ästhetik vom letzten Mal zum Download)

Die Präsentation habe ich seit Sonntag etwas verbessert. Die Teilnehmer vom letzten Mal können sich die neue Version am Mittwoch gerne auch runterladen.

Preis: 14 Euro

(10 Euro sind der Mindestpreis bei edudip.com für Webinare – ich möchte die Veranstaltung auch für Studenten bezahlbar machen.)

Zur Anmeldunghttps://www.edudip.com/w/111204

Tipp: Die Teilnehmer sollten sich am besten schon etwas früher anmelden, die Anmeldung dauert ein paar Minuten.

Nun zu ausführlicheren Antworten auf Teilnehmerfragen vom letzten Mal und Infos über Teil 2 und 3: Weiterlesen

Webinar „Die Quelle des Wissens“ am Sonntag, 19:00 Uhr!

Objektivistische Epistemologie Teaser (Andreas Müller)

Der erste Termin für mein nächstes Webinar steht fest:

Termin: Sonntag, 23.11.2014, 19:00 Uhr.

Der zweite Termin ist der kommende Mittwoch, 19:00 Uhr.

Titel: „Zurück zur Vernunft! Teil 1: Die Quelle des Wissens“

Dauer: 60 Minuten

(vielleicht können wir auf Wunsch danach weiter diskutieren wie beim Ästhetik-Webinar)

Inhalt: Woher kommt unser Wissen? Teilt uns Gott Erkenntnisse durch Offenbarung mit? Erfasst uns die Wahrheit nach langer Meditation? Sollen wir lieber auf Autoritäten oder Experten vertrauen? Die objektivistische Philosophie von Ayn Rand sagt: Nichts davon! Wir beziehen unser Wissen aus der Realität – mit Hilfe unseres eigenen Verstandes! In der dreiteiligen Webinar-Reihe „Zurück zur Vernunft!“ erklärt der objektivistische Denker Andreas Müller, wie wir an Erkenntnisse gelangen.

Das erste Webinar der Reihe heißt: „Die Quelle des Wissens“. Es behandelt die Frage, wie unsere Begriffe entstehen. Mit anschaulichen Beispielen erklärt der Aufklärer, warum Begriffe keine beliebigen Konventionen sind, warum Wissen kein Wunder ist und die Vernunft keine Nebensache – sondern das großartigste, einzigartige Vermögen des Menschen!

Die drei Teile bauen inhaltlich aufeinander auf.

Materialien: Präsentation zum Download (im Veranstaltungszeitraum – außerdem gibt es die Präsentation über Ästhetik vom letzten Mal zum Download)

Preis: 14 Euro

Zur Anmeldunghttps://www.edudip.com/w/111204

Ich freue mich auf euch!

Tipp: Die Teilnehmer sollten sich am besten schon etwas früher anmelden, die Anmeldung dauert ein paar Minuten.