Manifest der Freiheit: Wissenschaft

Johannes Richardt von der NovoArgumente-Redaktion fragte, ob ich mich öffentlich mit den Thesen des Freiheitsmanifestes auseinandersetzen und dieses gegebenenfalls unterschreiben könne. Nach dem Ergebnis der Bundestagswahl müsse man die Freiheitsidee neu artikulieren. Darum haben liberal-humanistische Autoren dieses neue Manifest ausgearbeitet und es online veröffentlicht.

Mir gefällt das Manifest insgesamt relativ gut. Weitestgehend teile ich die Thesen dieses Manifests. Allerdings leidet es wie alles dieser Tage am Mangel einer zugrundeliegenden, systematischen Philosophie und dies führt zu logischen Widersprüchen. Ein Beispiel für die Widersprüchlichkeit ist die These über die Wissenschaftsfreiheit. Weiterlesen „Manifest der Freiheit: Wissenschaft“