PETA Kids

Auf der US-Website von Peta Kids gehts brutaler zu (Screenshot: AM)

Auf der US-Website von Peta Kids gehts brutaler zu (Screenshot: AM, Website: PETA)

Indoktrination durch radikale Tierschützer – gibts das auch für Kinder? Ja!

http://www.petakids.de

Und in einem ersten Podcast-Versuch erkläre ich, was ich davon halte:

PETAs Meinung, warum Tierversuche – die ihrer Ansicht nach nutzlos sind – überhaupt gemacht werden: Böse Menschen verdienen GELD mit bösen Dingen! Und die Politiker, die sie wie Marionetten kontrollieren, halten die bösen Menschen nicht davon ab, GELD zu verdienen!

Das „Argument“ kann man überall einfügen. Böse Menschen verdienen GELD mit Atomenergie, Tierversuchen, Fossilen Brennstoffen – was auch immer gerade unpopulär ist. Allmählich frage ich mich, ob die Öko-Aktivisten eigentlich auch Geld verdienen oder ob das alles Arbeitslose oder reiche Playboys sind?

In einem Kreativitätsanfall habe ich ein T-Shirt für Tierversuche gestaltet – damit macht man sich bei den Mädels beliebt:

Tierversuche retten Menschenleben (AM)

Tierversuche retten Menschenleben (AM)