Was ist mit den ertrinkenden Goldfischen?

Der Kapitalismus ist ein System, das auf der Anerkennung individueller Rechte, einschließlich Eigentumsrechte, beruht, in dem die einzige Funktion der Regierung darin besteht, individuelle Rechte zu schützen, das heißt, Menschen vor jenen zu schützen, die den Gebrauch physischer Gewalt initiieren.

https://feuerbringer.wordpress.com/philosophie/politik/

Schön – aber was ist mit den folgenden angeblichen Eigenschaften des Kapitalismus, fragt Wilfried Müller in einer Replik auf meinen Artikel Was hätte nach dem Sozialismus geschehen müssen?Weiterlesen

Was hätte „nach dem Sozialismus“ geschehen müssen?

Die kommunistischen Regimes sind Geschichte. Wenige Diktaturen in Nordkorea, China und Kuba bleiben bestehen, aber die große Auseinandersetzung zwischen dem Westen und seinem egoistischen, individualistischen Ideenfundament und dem Osten mit seiner altruistischen, kollektivistischen Basis liegt in der Vergangenheit. Das Komische ist nur: Der Streit wurde beendet wie eine alte Dampflokomotive, die plötzlich nicht mehr mit Kohlen versorgt wird und die mitten auf der Strecke stehenbleibt. Der Lokführer und die Arbeiter im Maschinenabteil steigen unvermittelt aus und gehen nach Hause. Weiterlesen