Gott existiert nur Sonntags

Malhotra_2008_charity_auction_sunday_effect

Gläubige sind großzügiger als Atheisten – aber nur Sonntags. Auch konsumieren Gläubige weniger Pornographie als Atheisten – auch nur Sonntags. Insgesamt sind Gläubige und Atheisten gleichermaßen wohltätig und Porno-freudig. Die Sache hat jedoch einen Haken: Je mehr Studien über Religion angefertigt werden, desto mehr verschleißen meine Lachmuskeln. Weiterlesen „Gott existiert nur Sonntags“

Staat macht Kirche traurig

Zufriedenheit mit der religiösen Gemeinschaft hängt vom Staat ab

Je mehr sich die Regierung in religiöse Belange einmischt, zum Beispiel durch die finanzielle Förderung bestimmter Religionsgemeinschaften, desto weniger zufrieden sind Gläubige mit ihrer Kirche. Diesen Zusammenhang belegt eine neue Studie, welche zudem die Frage aufwirft, warum die BRD die Kirchen trotzdem mit unseren Steuergeldern vollstopft. Weiterlesen „Staat macht Kirche traurig“